Archiv der Kategorie: Partner

Trend Micro Partner Talk in Köln – die Gewinner aus ALPS!

Mit den Channel-Awards 2017 würdigt Trend Micro die Leistung seiner Partner und Distributoren bei der Absicherung von Unternehmen. Die Verleihung der Awards bildete den Höhepunkt des in Köln stattfindenden „Partner Talk und Tech Day“, wo in Workshops und Vorträgen zeitgemässe Sicherheitsstrategien entwickelt wurden.

Die Preisträger 2018 aus Österreich und der Schweiz

Preise wurden in insgesamt acht Kategorien vergeben. Zum „Besten Distributor 2017“ wurde die Infinigate Schweiz AG ernannt.  Im Segment Small Business Security wurde die
ACP IT Solutions GmbH aus Österreich als „Bester Partner 2017“ ausgezeichnet. In der Kategorie User Protection steht die Absicherung des gesamten Unternehmensnetzwerks im Fokus. In dieser Kategorie wurde die SoftwareONE AG aus der Schweiz ausgezeichnet. Im Bereich Hybrid Cloud Security konnte dann wiederum ein Österreichischer Partner, die Bacher Systems EDV GmbH  als Bester Partner 2017 abschneiden. Die SCRT Information Security aus der Westschweiz sicherte sich den Preis für „Bester Partner 2017“ im Bereich Network Defense. Den Award für den besten Partner für Tipping Point erhielt die Schweizer Omicron AG. Die AVANTEC AG aus Zürich freute sich über die Auszeichnung „Rising Star“.

Überaus erfolgreich war auch die recretix systems AG aus der Schweiz: sie erhielt dafür den Award als „Bester Technischer Partner 2017“.

Wir gratulieren allen nominierten Partnern sowie den Gewinnern ganz herzlich!

Bilder

Bester Distributor ALPS 2017 – Infinigate Schweiz AG

Small Business Security Award 2017 – ACP IT Solutions AG

User Protection Award 2017 – SoftwareOne AG

Hybrid Cloud Security 2017 – Bacher Systems EDV GmbH

Network Defense Partner 2017 – SCRT Information Security

 

Rising Star 2017 – Avantec AG

Bester Technischer Partner 2017 – recretix systems AG

Trend Micro an der „Information Security in Healthcare Conference“

Die Sicherstellung der IT Sicherheit im Gesundheitsbereich ist Ihr tägliches Brot? Dann dürfen Sie die Information Security in Healthcare Conference am 7. Juni 2018 im Zentrum Dorfmatt in Rotkreuz nicht verpassen! Die deutschsprachige Konferenz beschäftigt sich mit Cybersecurity und Datenschutz für das Gesundheitswesen und läuft 2018 unter dem Titel „Der Schlüssel zur Digitalisierung des Gesundheitswesens“.

Cloud Computing, Personalized Health, Big Data, Internet of Things, Health Tech Integration, elektronisches Patientendossier oder Bring your own Device sind Schlagworte, die im Zusammenhang mit der Digitalisierung des Gesundheitswesens häufig auftreten.

Stefan Peter von recretix systems AG demonstriert in seiner Keynote „One fine day at you hospital“ live die Verwundbarkeit von medizinischem Equipment. Trend Micro präsentiert in seinem Stream „Sicherer Informationsaustausch“, wie Sie mit einem wirkungsvollen Patch Management effizient neuartigen Bedrohungen entgegenwirken.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Trend Micro führt kostenlose Online-Demos und -Tests für seine Lösungen ein

Partnern und Endkunden von Trend Micro steht mit „Product Cloud“ ab sofort ein neuer, kostenloser Online-Service zur Verfügung. Das Angebot bietet zwei verschiedene Funktionen: „Instant Demo“ ermöglicht Partnern eine online-basierte Sofort-Demo von Lösungen. Mit „Product Trial“ können Partner und Endkunden verschiedene Trend-Micro-Produkte direkt online testen.

Partner von Trend Micro können ihren Kunden ab jetzt zahlreiche IT-Sicherheitslösungen des Herstellers mit einem neuen Online-Service demonstrieren. „Product Cloud“ besteht aus zwei Teilen, mit denen Partner und Kunden die Lösungen vorführen und selbst testen können

Instant Demo

Unter der Bezeichnung „Instant Demo“ bietet Product Cloud eine online-basierte Sofort-Demo von beliebten Lösungen und deren Funktionen. Die Demo-Umgebungen sind bereits mit Daten gefüllt, sodass Partner die Produkte effektiv vorführen können. Downloads oder Installationen sind dafür nicht erforderlich.

Instant Demo ist bereits für 13 verschiedene Produkte von Trend Micro verfügbar, darunter die folgenden:

  • Trend Micro Control Manager
  • Trend Micro Deep Discovery Analyzer
  • Trend Micro Deep Discovery Endpoint Sensor
  • Trend Micro Deep Discovery Inspector
  • Trend Micro Deep Security
  • Trend Micro Office Scan

 Product Trial 

Mit „Product Trial“ können Partner und Endkunden Lösungen von Trend Micro direkt online testen, wobei sie eine detaillierte Anleitung erhalten, die sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Funktionalitäten führt. Auch hier müssen keine Daten heruntergeladen oder Programme installiert werden. Partner können ihre Kunden zudem direkt über die Plattform zu einem Test einladen und erhalten im Nachgang ein Reporting über die Nutzung, um ein gezieltes Follow-up zu ermöglichen.
Product Trial ist aktuell für folgende Lösungen möglich:

  • Trend Micro Smart Protection Suite
  • Trend Micro Worry-Free Services
  • Trend Micro Worry-Free Standard

Verfügbarkeit und Kosten

Die Nutzung von Product Cloud ist kostenfrei und ab sofort rund um die Uhr möglich. Der Zugang erfolgt online über das Trend Micro Partner Portal.

Webinare von Trend Micro

Channel-Webinare in den nächsten Wochen

Was wäre gewesen, wenn WannaCry in Zeiten von GDPR zugeschlagen hätte?
19.04.2018 | 10:30 Uhr
Neues aus der Technik
20.04.2018 | 15:00 Uhr
Smart Protection Suite ist doch nur OfficeScan, oder?
26.04.2018 | 10:00 Uhr
Small Business ist großes Business für Hacker
03.05.2018 | 10:30 Uhr
Deep Security mit vShield for NSX – technisches Webinar
08.05.2018 | 14:00 Uhr
Hybrid Cloud Security und die DSGVO – Was ist “Stand der Technik“ in der Cloud?
15.05.2018 | 10:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Sicherheitsvorhersagen 2018:
Hier die Unterlagen aus dem Webinar zu den aktuellen Sicherheitsvorhersagen 2018. Falls Sie das Webinar verpasst haben können Sie die Präsentation und das Recording hier ansehen.

 

 

englischsprachige Webinare in den nächsten Monaten

Die  folgenden Webinare in englischer Sprache sind bereits fixiert:

  • How to secure your SAAS applications – Advanced threat security
    Discover the most common challenges in advanced threat security and learn what steps to take for securing your SAAS based applications.
    27.10.2017 11:00 – 12:00 | 12.12.2017 11:00 – 12:00
  • Network Defense: Why Visibility is key to rooting out Ransomware
    Get actionable insights on network visibility and how it can help you prevent unforeseen risks and costs.
    24.11.2017 11:00 – 12:00 | 12.01.2018 11:00 – 12:00
  • Improve your protection fron new threats and share in real time with your Connected Threat Defense
    14.12.2017 11:00 – 12:00 |23.02.2018 11:00 – 12:00

OSX-Schadsoftware mit Verbindung zu Operation Emmental kapert Netzwerkverkehr

von Rubio Wu, Threats Analyst

Die OSX_DOK-Schadsoftware (Trend Micro erkennt sie als OSX_DOK. C) zielt auf Maschinen mit dem OSX-Betriebssystem von Apple und umfasst fortgeschrittene Funktionalitäten, etwa für den Missbrauch von Zertifikaten und Umgehung von Sicherheitssoftware. Die Schadsoftware zielt in erster Linie auf Banking-Nutzer in der Schweiz. Sie nutzt eine Phishing-Kampagne, um die Payload abzulegen, die dann über einen Man-in-the- Middle (MitM)-Angriff den Netzwerkverkehr eines Nutzers kapert. OSX_DOK.C scheint eine weitere Version von WERDLOD (von Trend Micro als TROJ_WERDLOD identifiziert) zu sein, eine Schadsoftware, die in den Operation Emmental-Kampagnen zum Einsatz kam – eine interessante Entwicklung.

Übertragungsmethode und Infektionsablauf



Bild 1: OSX_DOK.C-Infektionsroutine für Mac-Systeme

OSX_DOK.C wird über eine Phishing-Mail verbreitet, die bestimmte Dateien enthält, entweder als .zip oder .docx. Die von den Sicherheitsforschern von Trend Micro analysierten Samples umfassten eine Nachricht, die vorgeblich von einer Polizeiinspektion in Zürich kam und behauptete, den Empfänger erfolglos kontaktiert zu haben. Zwei angehängte Dateien gaben vor, Fragen für den Nutzer zu enthalten: eine .zip-Datei ist eine gefälschte OSX-App, während die andere .docx-Datei dazu verwendet wird, dieWindows-Betriebssysteme über WERDLOD anzupeilen. Beide Samples arbeiten als Banking-Trojaner und liefern ähnliche Funktionalitäten.

Einige Beispiele von Dateien, die im Mail-Anhang eingesetzt wurden, sind die folgenden:

  • Zahlungsinformationen 01.06.2017.zip
  • Zahlungsinformationen digitec.zip
  • zip
  • Dokument 09.06.2017.zip
  • Dokument 09.06.2017.docx
  • docx
  • docx
  • 06.2017.docx

Weiterlesen

kurzfristige Webinare zur aktuellen Cyber-Attacke

Aus aktuellem Anlass führen wir kurzfristig Webinare zur aktuellen Cyber-Attacke durch:

Thursday 29. Juni 2017 at 19 Uhr CET in English
Please click here to register!

Friday 30. June 2017 at 11:00 CET in English
Please click here to register!

Freitag 30. Juni 2017 um 11 Uhr CET in deutscher Sprache
Klicken Sie hier um sich zu registrieren!

Vendredi 30. June 2017 11:00 en français
Enregistrez-vous ici!

Venerdì 30 Giugno, 2017 alle 11:00 CET in italiano
Clicca qui per registrarti!

 

Event: Cyberangriffe im Gesundheitswesen

Event am 22. Juni 2017 ab 14 Uhr in Rotkreuz

Medizinische Geräte schneiden in Sachen IT-Security oftmals schlecht ab. Erfahren Sie bei unserem Event, wo die potentiellen Gefahren liegen und wie Sie sich effektiv davor schützen können.

Der Event findet in Kooperation mit der „Information Security in Healthcare Conference 2017“ und in Zusammenarbeit mit unserem Partner recretix systems AG in Rotkreuz statt. Unser Event ist kostenlos und Sie können über uns zu Spezialkonditionen (250 CHF statt 460 CHF) auch an der ganztägigen Fachveranstaltung teilnehmen. Lassen Sie sich die Keynote von Martin Darms, einem ausgewiesenen IT-Experten des Schweizer Gesundheitswesens, nicht entgehen.

Hier geht es zur Anmeldung

Mehr Informationen zur Tagesveranstaltung

 

Ad-hoc Webinare zum Thema WannaCry/Wcry

Aus aktuellem Anlass führt Trend Micro ein Webinar zum Thema „wie schützen Sie Ihr Unternehmen vor diesen aktuellen Bedrohungen“ durch.

Webinar zu WannaCry

Nach der ersten Infektionswelle können weitere folgen, wenn in den nächsten Stunden und Tagen derzeit abgeschaltete, verwundbare Systeme wieder in Betrieb gehen. Erfahren Sie alles Wichtige über die anhaltende Bedrohung im Webinar.

Referent:
Timo Wege, Technical Consultant Pre-Sales

Sie haben zwei Daten zur Auswahl (selber Inhalt):
Dienstag, 16. Mai von 14:00 bis 15:00 Uhr –> zur Anmeldung
Donnerstag, 18. Mai von 14:00 bis 15:00 Uhr –> zur Anmeldung

Hier finden Sie alle notwendigen Informationen zur Abwehr einer potenziell bevorstehenden, zweiten Angriffswelle. Dazu gehören auch wichtige Empfehlungen zur optimalen Konfiguration Ihrer Trend Micro Lösungen. Unsere Sicherheitsexperten aktualisieren diese Empfehlungen fortlaufend, daher möchten wir Sie bitten, sich auf dem Laufenden zu halten. Auf unserem Blog erfahren Sie darüber hinaus mehr über aktuelle Erkenntnisse aus den Trend Labs und die weitere Entwicklung des Angriffs.

Nächste Webinare / Next Webinars


English Webinars:

24.05.17: Business E-Mail Compromise attacks – A new era of threat
A Business Review webinar jointly with E&Y
Join this webinar to hear several real-world examples highlighting how BPC works and specific steps that your organisation can take to recognise and defend against Business Process Compromise.

Deutschsprachige Webinare:

Channel-Webinar 18.05.17: Deep Security 10 – neue Funktionalitäten
Was Sie lernen werden:

  • wie sie Anwendungen über verschiedene Infrastruktur-Plattformen verwalten
  • wie sie Web Reputation und Sandbox-Analyse zum Schutz vor Malware-Attacken nutzen
  • wie sie verdächtige Aktivitäten und unbefugte Änderungen erkennen

Weitere Webinare