Schlagwort-Archive: Malware

Android Backdoor kann heimlich Audio & Video aufzeichnen – und mehr

von Lenart Bermejo, Jordan Pan und Cedric Pernet

Der Informationen stehlende RETADUP Wurm, der israelische Krankenhäuser angegriffen hatte, ist Teil einer Attacke, die breitangelegt ist, als ursprünglich angenommen – zumindest bezüglich der Auswirkungen. Der Angriff wurde von einer noch gefährlicheren Bedrohung begleitet – einer Android-Schadsoftware, die ein Mobilgerät übernehmen kann. Trend Micro hat sie als ANDROIDOS_GHOSTCTRL.OPS/ANDROIDOS_GHOSTCTRL.OPSA erkannt und den Backdoor GhostCtrl genannt, weil er unbemerkt eine Reihe von Funktionen auf dem betroffenen Gerät kontrollieren kann.

Weiterlesen

Nach WannaCry – die nächste Welle rollt an!

Noch keine Woche ist seit der grossen WannaCry – Angriffswelle vergangen. Es war wirklich nur eine Frage der Zeit, bis daraus neue Malware entwickelt werden würde: die Entstehung der UIWIX-Ransomware. Trend Micro erkennt die neue Bedrohung unter RANSOM_UIWIX.A.
Lesen Sie hier das Neuste dazu auf unserem englischsprachigen TrendLabs Security Blog

Weltweite Ransomware-Attacke – Update

Original auf blog.trendmicro.com

Earlier this year, two separate security risks were brought to light: CVE-2017-0144, a vulnerability in the SMB Server that could allow remote code execution that was fixed in March, and WannaCry/Wcry, a relatively new ransomware family that spread via Dropbox URLs in late April. These two threats have now been combined, resulting in one of the most serious ransomware attacks to hit users across the globe.

The ransom note demanded a payment of US$ 300 be made in Bitcoin; note that this ransom demand is already lower than the amount asked for in the earlier attacks. Aside from the initial attacks in the United Kingdom, other countries were also affected in large numbers.

Trend Micro detects the variants used in this attack as RANSOM_WANA.A and RANSOM_WCRY.I. Customers are already protected against this threat through Predictive Machine Learning and other relevant ransomware protection features found in Trend Micro XGen™ security.

[Related: Identify the gaps in your existing endpoint protection solution using the free Trend Micro Machine Learning Assessment tool.]

more on blog.trendmicro.com

NSS Labs: Das 3. Jahr in Folge empfohlen

Bildschirmfoto 2016-08-19 um 14.56.54

Trend Micro Deep Discovery wird zum 3. Mal in Folge als System zur Erkennung von Datensicherheitsverstössen empfohlen. Es bietet einen hervorragenden Schutz vor komplexen Bedrohnungen wie Ransomware.
Erfahren Sie, weshalb Deep Discovery auch Ihre Nummer 1 sein sollte: Bericht herunterladen

Achtung bei Pokémon Go – Werbe App schlägt Kapital

Originalbeitrag von: Shawn Xing und Ecular Xu (Mobile Threat Response Engineers)

Das mobile, ortungsbasierende Augmented-Reality-Spiel Pokémon Go erobert die Welt im Sturm. Unter lautem Trommeln am 6. Juli im Markt eingeführt, hat die App bereits mehr Nutzer auf Android-Geräten gefunden als die entsprechende Facebook-App. Apple hat sogar vermeldet, dass es keine andere App gibt, die in der ersten Woche nach ihrem Erscheinen häufiger heruntergeladen wurde. So verwundert es wenig, dass Betrüger und Cyberkriminelle diese hohe Popularität schnell zu Geld machen wollen. So haben sie bösartige Versionen des Spiels und diesbezügliche Hilfe-Apps kreiert, die Bildschirme sperren und Scareware sowie Adware, ja sogar einen Remote-Access-Trojaner auf die Geräte laden.
Weiterlesen

Crypto-Ransomware JIGSAW chattet mit dem „Kunden“

Originalartikel von Trend Micro

Ransomeware04-200x200

Kundenservice ist Teil jedes gut laufenden Geschäfts. Daher nimmt es nicht Wunder, dass sich sogar Crypto-Ransomware-Anbieter Möglichkeiten überlegen, den Zahlungsprozess für das Lösungsgeld zu vereinfachen. Die Neuerung, die mit der neuen JIGSAW-Variante kommt, besteht darin, mit dem Nutzer über Chat zu kommunizieren, anstatt Dark Web-Sites zu verwenden.

Weiterlesen